Hier findest du unsere FAQ

Was ist Bitcoin Meister?

Bitcoin Meister ist eine Lösung, die für eine Welt mit digitalen Währungen konzipiert ist, die für einen spezifischen Gebrauch gebaut sind, in der Länder und Regierungen kein Monopol mehr auf Währungen haben.

Wie funktioniert Bitcoin Meister?

Bitcoin Meister bietet Nutzern auf unserer Plattform mehrere Möglichkeiten, Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen, zu vermehren und zu tauschen. Dabei bauen wir auf die KYC und AML Standards und bieten einen Full Krypto Service für alle verifizierten Benutzer unserer Plattform.

Vertrauen

Bitcoin Meister wird von einem Team mit jahrelanger Erfahrung aus dem Bereich Blockchain und IT-Sicherheit geführt. Dabei setzen wir auf das Prinzip "be your own bank" - Sei Deine Eigene Bank. Kryptowährungen sind zu 100% auf Cold Wallets gesichert, somit ist ein Angriff auf unsere Webseite sinnlos.

Bitcoin Meister ist Barrierefrei

Wir möchten allen Menschen die Möglichkeit geben, am Erfolg der Blockchain Technologie teilzuhaben. Es soll für Kunden so einfach wie möglich sein, mit Kryptowährungen zu handeln.
Dabei setzen wir in Zukunft auch auf die Integration von weiteren Hilfsmitteln, um die Ausführung so einfach wie möglich zu gestalten.

Gelistete Coins

Wir führen folgende Coins im Angebot. 

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Groestlcoin
  • Verge
  • Dash
  • Basic Attention Token
  • Note Blockchain
  • Green World Project
  • Golem
  • Enjin Coin
  • IOTA
  • Dogecoin

Asset Qualität

Bitcoin Meister führt neben den etablierten Coins wie Bitcoin und Ethereum auch andere Coins mit einem speziellen Usecase und fördert vielversprechende Projekte nach gründlicher Prüfung.

Was ist OTC?

OTC bietet die Möglichkeit, große Summen an Kryptowährungen zu kaufen, ohne dies auf einer Börse auszuführen. Dieses Verfahren ist ab Beträgen von 100.000 € möglich und erfordert eine gesonderte Prüfung nach AML. Unsere Berater helfen Ihnen gerne.

Wie lange dauert eine Transaktion?

Für SEPA Banküberweisungen gilt: 1-3 Werktage
Swaps mit Spot: Sofortige Ausführung
Marktplatz und Kryptocheckout: Innerhalb von 24 Stunden
Marktplatz und Gutscheinkarte:
Innerhalb von 24 Stunden

Gebühren

Die Gebühren sind je nach Art unterschiedlich. Eine Gebührentabelle inklusive unseren Services für Kryptowährungen findest du auf Coin und Token Gebühren.

Was ist eine Wallet?

Eine Wallet ist wie eine digitale Brieftasche, auf der du deine Coins oder Tokens sicher aufbewahren kannst. Hardware Wallets sind zwar die teuerste Form der Aufbewahrung, geben aber am meisten Sicherheit.

Was ist eine Wallet Adresse?

Die Wallet Adresse ist eine einzigartige Kombination aus Zahlen und Buchstaben mit einer Länge von 26 bis 35 Zeichen. Normalerweise sieht sie ungefähr so aus: 12QP1Ht3mpuF1kYbVpqRf9sVRvjDfGmjyb

Wie bekomme ich eine Wallet Adresse?

Wenn Sie sich entscheiden, welche Krypto-Münze Sie erwerben möchten, suchen Sie sich eine zuverlässige Wallet. Jede Kryptowährung hat eine offizielle Wallet. Wenn Sie eine Wallet erstellen, erhalten Sie automatisch eine Adresse und einen privaten Schlüssel. Behalten Sie Ihren privaten Schlüssel für sich und zeigen Sie ihn niemandem, auch wenn jemand danach fragt.

Aus Sicherheitsgründen werden wir Sie nie nach Ihrem privaten Schlüssel fragen und niemand anderes sollte dies tun.

Was ist die Adresse der Wallet des Empfängers?

Wenn Sie eine Krypto-Währung kaufen möchten, müssen Sie sie an eine bestimmte Krypto-Geldbörse senden lassen. Jede digitale Münze hat ihre eigene. Die Empfängeradresse ist Ihre Brieftasche, in die Ihre Krypto-Währung nach dem Umtausch transferiert wird.

Was ist ein Transaktionshash?

Der Transaktionshash (auch als "TX" bezeichnet) ist der eindeutige Identifikationscode, der jede Transaktion in der Blockchain registriert. Dieser eindeutige Code ermöglicht es Ihnen, seinen Status und seine Gültigkeit in der Blockchain zu verifizieren.

Wie kann ich eine Transaktion stornieren?

Blockkettenoperationen sind irreversibel. Wenn die Gelder überwiesen werden, kann die Transaktion von niemandem rückgängig gemacht werden. Überprüfen Sie daher alle Zahlungsdetails sorgfältig, bevor Sie Gelder an irgendjemanden senden, auch an uns oder irgendjemand anderen.

Warum unterscheidet sich der Endbetrag der Mittel vom Anfangsbetrag?

Die Bearbeitung von Transaktionen nimmt einige Zeit in Anspruch. Aufgrund der hohen Volatilität der Kryptowährung ist Schnelligkeit entscheidend, der endgültige Wechselkurs kann jedoch sowohl in positiver als auch in negativer Richtung abweichen. Was wir garantieren, ist der beste Kurs im Moment eines Umtausches.

Welche Gebühren fallen an?

Der Prozess des Austauschs von Krypto besteht aus vielen verschiedenen Schritten, und während dieser Schritte werden verschiedene Gebühren erhoben.

Dies sind die möglichen:
- Netzgebühr für die Einzahlungstransaktion aus dem Portemonnaie eines Kunden;
- Netzwerkgebühr für den Transfer von digitalen Münzen zu unserem Liquiditätsanbieter;
- Handelsgebühren, die unsere Liquiditätsanbieter erheben;
- Netzwerkgebühr für den Versand der umgetauschten Gelder an den Kunden.

Die Gebühren variieren je nach Währung und Umtauschbetrag. Für jeden Tausch findet Bitcoin Meister den schnellsten und nutzergerechtesten Weg, einen Tausch durchzuführen. Es ist für uns entscheidend, dass der Endbetrag, den Sie erhalten, so nah wie möglich an der Schätzung liegt.

Deshalb berechnen wir alle möglichen Gebühren für jede Transaktion sehr genau und beziehen sie in die Schätzung mit ein.

Wie hoch ist der Mindestbetrag?

Der Mindestbetrag zum tauschen und handeln von Kryptowährungen beträgt 50 €.

Was passiert, wenn ich eine nicht unterstützte digitale Münze oder Token einzahle?

Wenn Sie eine Anlage einsenden, die auf Bitcoin Meister nicht unterstützt wird (die vollständige Liste der unterstützten Assets ist hier verfügbar), können wir leider keine Rückerstattung garantieren. Bitte bedenken Sie dies, um sicherzustellen, dass Ihre Gelder jederzeit sicher sind.

Muss ich mich registrieren, um Bitcoin Meister nutzen zu können?

Um Bitcoin Meister nutzen zu können, müssen Kunden keine Konten anlegen.

Es gibt jedoch einige Ausnahmen.
Ab einem Volumen von 500 € im Monat, muss ein Konto registriert werden und es muss eine KYC Prüfung durchgeführt werden.

Gemäss den europäischen AML-Richtlinien, den KYC-Bestimmungen und den Anforderungen der Plattform werden wir Sie bitten, einen Scan Ihres in Ihrem Land gültigen Ausweisdokuments sowie einige zusätzliche Informationen über die Herkunft der Gelder zur Verfügung zu stellen.

Kann ich Kryptowährungen mit Euro kaufen und verkaufen?

Ja, zusammen mit einem SEPA fähigen Bankkonto kann man jederzeit Kryptowährungen mit € tauschen.

KYC/AML erklärt

Der Kryptomarkt unterliegt einer Reihe von bestimmten Regeln und Vorschriften, die es für die meisten Kryptodienste zwingend erforderlich machen, das AML/KYC-Verfahren einzuführen.

Bitcoin Meister ist bestrebt, unsere Kunden vor jeder Art von Betrug und betrügerischen Aktivitäten in der Krypto-Welt zu schützen und hält sich an alle derzeit geltenden Regeln und Vorschriften. Eine der Möglichkeiten, die uns dies ermöglicht, ist das KYC/AML-Verfahren.

Dieses Verfahren bestätigt die absolute Rechtmäßigkeit der von Ihnen vor den Regulierungsinstitutionen durchgeführten Transaktion. Damit bestätigen Sie, dass Sie ein gesetzestreuer Bürger sind und der Staat keinen Grund hat, irgendwelche Ansprüche an Sie zu richten.

Wie werden meine Dokumente nach dem KYC/AML-Verfahren gespeichert?

Alle Dokumente, die Sie im Rahmen des KYC/AML-Verfahrens von Bitcoin Meister zur Verfügung stellen, werden verschlüsselt und in einem speziellen sicheren Speicher abgelegt, solange dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir garantieren, dass sie nicht an Dritte verkauft oder mit Dritten geteilt werden.

Scroll to Top