Soziales Projekt in Uganda erhält erste Spenden in Bitcoin UPDATE

Die Standard Nursery Fruit School in Uganda ist unser erstes soziales Projekt, welches bitcoin-meister.de mit den Einnahmen aus Affiliate Links und Spendengeldern unterstützt.

Die Schüler haben mächtig Spaß beim lernen

Mitten im Jahr 2018 habe ich auf Facebook Bilder von der Standard Nursery School in Uganda gesehen. Da ich mich schon länger sozial engagieren wollte, nahm ich Kontakt mit dem Lehrer Muhumuza Prosper Proman auf. Natürlich hatte ich erstmal Zweifel an der Echtheit der ganzen Angelegenheit. Betrüger nutzen heutzutage bekanntlich jede Möglichkeit aus, um an Geld zu kommen. Nach mehreren Gesprächen mit Proman war mir klar, diese Schule in Uganda wird mein erstes Projekt.

Der Lehrer der Standard Nursery Fruit School
Muhumuza Prosper Proman

In dieser Zeit war ich noch in der Meisterschule und gerade dabei, bitcoin-meister.de ins Leben zu rufen. Also hatte ich wenig bis keinen finanziellen Spielraum, die Schule zu unterstützen. In den nächsten Wochen habe ich Proman gezeigt und beschrieben, wie man die Electroneum App nutzt. Nach einigen Problemen hat es dann endlich geklappt und Proman hatte seine ersten Electroneum Coins auf seiner mobilen Wallet. Jetzt ist es also möglich, Geld in anderer Form weltweit zu versenden. Und das ganz ohne Bank, grenzenlos. Proman suchte dann nach Akzeptanzstellen in seinem Land, wo die dortige Währung hoher Inflation ausgesetzt ist. Und siehe da, es gibt bereits Geschäfte in Uganda, die gerne in Bitcoin und Co. bezahlt werden möchten.

An der Schule wird noch gebaut. Fenster und Türen fehlen unter anderem.

Da ich noch im Aufbau meines Geschäfts war, habe ich mich dazu entschlossen, einen guten Freund zu fragen, ob er das Projekt finanziell unterstützen möchte. Er engagiert sich schon länger für soziale Projekte und hat dann bald den Kontakt mit dem Lehrer Proman aufgenommen. Unterstützt hat er Proman dann für die Schule und für seine Hochzeit.


Muhumuza Prosper Proman zusammen mit seiner Frau bei der Hochzeit

Meine erste Sachspende waren dann Fussbälle für die Kinder. Also habe ich drei neue Fussbälle vom FC Bayern München bestellt und losgeschickt. Nach drei Wochen bangen kamen die Bälle dann endlich in Uganda an.

Ein FC Bayern Fußball ist bereits im Einsatz. (links)

Wie kann ich spenden oder mich am Projekt beteiligen? Ganz einfach. Melde dich entweder mit einem Affiliate Link bei einer der Börsen an oder spende direkt an unsere Coin Spendenkonten. Affiliate Einnahmen gehen zu 50% an soziale Projekte. Spendenkonten gehen zu 100% an soziale Projekte.

Hier findest du unsere Spendenkonten: https://bitcoin-meister.de/unterstuetze-uns/

Hier findest du unsere Affiliate Links: https://bitcoin-meister.de/guides/empfohlene-kryptoboersen/

Ende Februar geht die erste Affiliate Spende an die Standard Nursery Fruit School. Bis jetzt kamen 0.008 Bitcoin zusammen. Schaffen wir mehr? Ein gesonderter Artikel mit den Einnahmen wird Ende Februar veröffentlicht.

UPDATE

Das wird alles noch gebraucht. Toiletten, Wasserküche, Kantine, Geschirr, Lebensmittel, Schuhe, Einige Klamotten, Socken, Buntstifte
Übungshefte, Tablets, Geschichtsbücher. So lange noch nicht genügend Tische und Stühle vorhanden sind, müssen die Kinder am Boden jedes Klassenzimmers arbeiten, es gibt viel Staub und bringt Krankheiten bei Kindern mit. Metalltüren an jedem Klassenzimmer und an den Fenstern,
Bezahlung der Lehrer (momentan Arbeiten die Lehrer kostenlos). Spielzeug für die Kinder wird auch dringend benötigt.

Die Schule muss umzäunt werden, wie es von Schulamt und Behörden verlangt wird.
Schreibtische für die Kinder, ein Büro, ein Geschäft und mehr Klassenräume sind mittelfristig geplant.

Hast du weitere Fragen zu sozialen Projekten, oder möchtest du selbst ein Projekt vorschlagen? Dann schreibe eine E-Mail an spenden(at)bitcoin-meister.de.

Dieser Artikel wurde am 20.02.2019 auch auf Medium.com unter https://medium.com/@stefanzauni/social-project-in-uganda-receives-first-donations-in-bitcoin-a3e4399639bb veröffentlicht.

Werbung
Werbung

Crypto Assets weisen eine hohe Volatilität auf und es besteht die Gefahr, dass investiertes Kapital verloren geht. Investieren Sie nur, was Sie verlieren können. Wir sind nicht verantwortlich für Verluste während der Übertragung, Verluste für den Vermögenswert selbst, oder wenn Sie uns eine falsche Adresse gegeben haben.

Kommentar verfassen

Scroll to Top